sitemap
Startnext Hexenberg Theater Kanzlei Hoenig

zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar

Gerichtstermine der Woche vom
20. - 24.5.2019

(Falls hier alte Inhalte angezeigt werden: Seite aktualisieren mit
windows: strg+r / mac: apfel/cmd+r )

MONTAG
9:30, Saal 806, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Beihilfe zum unerlaubten Handeltreiben mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge, unerlaubter Besitz von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge
Vorwurf: Prozess gegen einen 48-Jährigen, der sich zwischen Mai und Juni 2016 an der Organisation von Drogendeals beteiligt haben soll. Der Angeklagte habe vier Fahrzeuge angeschafft, in denen ca. 74 Kilogramm Heroingemisch 'gebunkert' wurden. (weiter am 21.05.2019, 09:30 Uhr, 23.05.2019, 09:30 Uhr, 28.05.2019, 09:30 Uhr, 04.06.2019, 09:30 Uhr, 11.06.2019, 09:30 Uhr, 13.06.2019, 09:30 Uhr)
SK 25

9:30, Saal 217, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchter Totschlag, gefährliche Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 75-Jährigen, der im Herbst vergangenen Jahres versucht haben soll, seine Frau zu töten, indem er mehrfach mit einem metallenen Lampenfuß auf ihren Kopf eingeschlagen habe. Möglicherweise war der Beschuldigte zum Tatzeitpunkt nicht schuldfähig, weswegen er derzeit in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht ist. Info... (weiter am 22.05.2019, 09:30 Uhr, 03.06.2019, 09:30 Uhr, 05.06.2019, 09:30 Uhr)
SK 32

DIENSTAG
13:30, Saal 572, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchter banden- und gewerbsmäßiger Betrug, unbefugtes Führen von Amts- oder Dienstbezeichnungen, tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung
Vorwurf: Prozess gegen einen 33-Jährigen, der gemeinsam mit weiteren Mittätern versucht haben soll, ältere Berliner/innen mit einer Betrugsmasche auszutricksen. Die Täter hätten sich telefonisch bei ihren potentiellen Opfern gemeldet und als Polizisten ausgegeben. Sie gaben vor, die Angerufenen vor Wohnungseinbrüchen schützen zu wollen, indem sie Wertsachen zur Sicherung an sich nehmen zu nehmen wünschten. Angeklagt sind 15 Fälle, die alle nicht erfolgreich waren. Beim letzten Versuch sei der Angeklagte festgenommen worden. 
Abt. 265

9:15, Saal 500, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord
Vorwurf: Weiter im Prozess um den sog. "Wettbüro-Mord". Info..., und ... (weiter am 28.05.2019, 09:15 Uhr, 04.06.2019, 09:15 Uhr, 13.06.2019, 09:15 Uhr -> 05.09.2019, 09:15 Uhr)
SK 15 (Prozess läuft seit fünf Jahren!)

MITTWOCH
9:30, Saal 537, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: versuchter Totschlag, Sicherungsverfahren
Vorwurf: Prozess gegen einen 40-Jährigen, der im April 2017 auf dem Gelände des Krankenhauses des Maßregelvollzuges in Berlin versucht haben soll, einen Mann zu töten. Der Mann habe geglaubt, einen 'Auftrag' zur Tötung der Person erhalten zu haben. Deshalb habe er den Mann angegriffen und in Tötungsabsicht gewürgt. (weiter am 24.05.2019, 09:30 Uhr, 29.05.2019, 09:30 Uhr)
SK 22

9:30, Saal 220, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Geldwäsche
Vorwurf: Weiter im Prozess um die sog. 'Blitz-Kredit-Betrügereien' dreier Berliner Geschäftsleute, zu deren Kunden angeblich auch Fam. Clinton, Bush Sen. und die CIA gehört haben sollen. Info..., sowie... (weiter am 27.05.2019, 09:30 Uhr, 29.05.2019, 09:30 Uhr, 03.06.2019, 09:30 Uhr -> 10.07.2019, 09:30 Uhr)
SK 14 (Prozess läuft seit vier Jahren!)

DONNERSTAG
10:00, Saal 1101, Moabiter Kriminalgericht, Kirchstr. 6
Angeklagt: gewerbsmäßiger Betrug
Vorwurf: Prozess gegen eine 62-Jährige, die als Angestellte eines Kiosk in Weißensee 32.000 Euro in die eigene Tasche gewirtschaftet haben soll. Angeklagt sind 458 Fälle (zwischen 2016 und 2017), in denen sie fiktive Rücknahmen und Bonstornos simuliert habe.
Abt. 271

9:30, Saal 820, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Verstoß gegen das Vereinsgesetz
Vorwurf: Prozess gegen eine 25-Jährige, die im Sommer letzten Jahres an einer Demo mit dem Thema "Stoppt die Angriffe der türkischen Armee auf die yezidische Stadt Senghal!" teilgenommen und dabei PKK-freundliche Parolen gerufen haben soll. Die PKK ist in Deutschland verboten. 
SK 2

9:30, Saal 820, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Raub, Körperverletzung, Bedrohung, Nötigung, Sicherungsverfahren
Vorwurf: Prozess gegen einen 23-Jährigen, der zwischen Sommer und Herbst 2018 diverse Straftaten begangen haben soll. Unter anderem habe der Beschuldigte seine Mutter ausgeraubt, bedroht und genötigt. (weiter am 28.05.2019, 09:30 Uhr, 04.06.2019, 09:30 Uhr, 11.06.2019, 09:30 Uhr, 25.06.2019, 09:30 Uhr, 27.06.2019, 09:30 Uhr)
SK 17

9:00, Saal 537, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: Mord, Raub mit Todesfolge, Diebstahl, Betrug, Computerbetrug, Fahren ohne Fahrerlaubnis
Vorwurf: Weiter im Prozess gegen einen 47-Jährigen, der im Oktober vergangenen Jahres seinen Mitbewohner einer Wilmersdorfer Wohnung nach dessen Rückkehr aus der Türkei aus Habgier getötet und sich aus dessen Vermögen bedient haben soll. - Von der Leiche des Opfers (Helmut Renger) fehlt wohl noch jede Spur. Info...
SK 30

FREITAG
9:30, Saal 739, Moabiter Kriminalgericht, Turmstr. 91
Angeklagt: gewerbs- und bandenmäßiger Wohnungseinbruchsdiebstahl, schwerer Bandendiebstahl, Diebstahl im besonders schweren Fall, Fahren ohne Fahrerlaubnis, verbotenes Kraftfahrzeugrennen, Urkundenfälschung
Vorwurf: Prozess gegen zwei Männer, die sich seit spätestens 2014 gewerbs- und bandenmäßig in einer Diebsbande betätigt haben sollen. Unter anderem soll dabei auch in das Bezirksamt Mitte eingebrochen worden sein, wo die Angeklagten zahlreiche Blankodokumente entwendet hätten. Info... (weiter am 12.06.2019, 13:30 Uhr, 14.06.2019, 10:00 Uhr)
SK 23

(Alle Angaben nach bestem Gewissen aber ohne Gewähr. Bitte auch die Schaukästen mit den Terminaushängen im Eingangsbereich des Gerichtsgebäudes beachten!)


NJW schreibt:
"Es gibt noch qualifizierte Gerichtsreporter..."
NJW-aktuell - web.report H. 38/2010, S.3





bild1
Anzeige
Kanzlei Luft
Kanzlei Hoenig