sitemap
Startnext Hexenberg Theater Kanzlei Hoenig
der Möhrenkiller
zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar

berlinkriminell.de
krimirezension ab 2003-2013

 

Jochen Senf
"Knochenspiel"
Gmeiner Verlag 02.2008
ISBN-10: 3899777638
9,90 €

von Barbara Keller


KRIMIREZENSION FÜR's OHR: Jochen Senf: Knochenspiel

Jochen Senf: "Knochenspiel"
"Knochenspiel" meint das Geschäft mit Organen und einen ausgedehnten Handel damit. "Wird es dem Lebenskünstler Fritz Neuhaus gelingen, Licht in diese böse Angelegeneit zu bringen?", fragt die Rezensentin...

Ruth Stecher meint: "Eine sehr blutige Angelegenheit. Sehr verwickelt und aufregend. Nichts für zarten Nerven. "


Zum Autor:
"Jochen Senf, Jahrgang 1942, lebt in Berlin. Er ist den Krimifans vor allem durch seine Rolle als Saarländer TATORT-Kommissar Max Palu bekannt. Daneben verfasste er Hörspiele und Drehbücher. 1993 debütierte er als Krimiautor mit dem Titel "Bruno geht zu Fuß", dem mehrere Romane folgten. 2006 erhielt er den Berliner Krimipreis "Krimifuchs"." (...sagt der Gmeiner Verlag)


der Möhrenkiller
Eigenwerbung!Barbara Keller, Sieht so eine Mörderin aus?
Kanzlei Hoenig