sitemap
Startnext Hexenberg Theater Kanzlei Hoenig
der Möhrenkiller
zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar

berlinkriminell.de
krimirezension ab 2003-2013

 

Kerstin Rech
"Der Schenselo"
Conte Verlag 08.2007
ISBN-10: 3936950601
9,90 €

von Barbara Keller


(relativ) neu auf 'berlinkriminell.de: KRIMIREZENSION FÜR's OHR von Miss Marple aus dem Wedding. Zu "Schenselo" von Kerstin Rech meint sie:

Zur Autorin Kerstin Rech: geboren in Blieskastel (Saarland), lebt seit vielen Jahren in Stuttgart. Sie studierte drei Semester Mathematik und arbeitete danach in diversen Jobs als Lagerarbeiterin, Redakteurin einer Firmenzeitung, Chefsekretärin, Korrektorin und Sachbearbeiterin im Adress-Marketing. Jüngste Veröffentlichungen: Die Hörspiele "In Zukunft" (SR 1995), "es is nix bewiese" (SR 1995), "Kennen Sie Frau Zapf" (WDR 1999). Preisträgerin des Wettbewerbs "Microracconti - Mikrogeschichten", einer Initiative des Instituto di Cultura Stuttgart und des Goethe-Institus Berlin.



der Möhrenkiller
Eigenwerbung!Barbara Keller, Sieht so eine Mörderin aus?
Kanzlei Hoenig