sitemap
Startnext Hexenberg Theater Kanzlei Hoenig
der Möhrenkiller
zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar

berlinkriminell.de
krimirezension ab 2003-2013

 

r.evolver
"The Nazi Islands"
EVOLVER 04.2010
ISBN-10: 395025580X
8,90 €

Tödliche Stilettos

von Barbara Keller


Wo gesplattert wird, da fallen Späne. Das trifft zumindest auf den r.evolver namens "The Nazi Islands" zu. Der Debüt-Mystery des Wiener Verlages Evolver Books ist zugleich eine Jubiläumsausgabe. Während der Dot.com - Ära ging "The Nazi Islands" als erster österreichischer Online-Fortsetzungsroman in des Netz. Mit der MI6 - Agentin Kay Blanchard setzte sich 2000 eine MI6 - Agentin besonders unflätiger Art literarisch in Bewegung, die so manches an Mystery Gefallen findendes Herz höher schlagen ließ. Jetzt ist "The Nazi Islands" auch als Paperback zu haben...

Kay Blanchard hat ihren Schuldkomplex und ihre Trauer noch nicht verwunden, die sie seit dem missglückten "Sophie-Scholl"-Einsatz plagen. Kaum auf Feindesland abgesetzt, jagte sie - einem Irrtum besonders fataler Art erlegen - ihrem Liebhaber Walter eine tödliche Kugel in den Leib.

Nun hat Chef Georg Wolff einen neuen kribbeligen Auftrag für sie. Der in Deutschland operierende Biochemiker und MI6-Agent Dr. Dreyer wurde enttarnt, verstümmelt, getötet und bei Triest ins Meer entsorgt. Was ist da los, fragt sich der britische Geheimdienst. Welchem tödlichen Geheimnis der Nazis kam der fähige Wissenschaftler auf die Spur.

Da auch der einzige weitere Kontakt namens Morris in der Europäischen Konförderation der Nazis nicht mehr auffindbar ist, soll Kay Blanchard im Rahmen eines Sondereinsatzes den Dingen auf die Spur gehen.

Im Schatten des gerade von den Nazis pompös aufgezogenen "Festivals der Weltgeschichte" streckt die sex- und drogenanfällige MI6 - Agentin ihre Fühler aus. Als sie sich gerade in einer schmuddeligen Kabine eines öffentlichen WCs selbst erfreut, trifft sie der - wie auch immer gemeinter Hinweis - wie ein Schlag: "Verschwinden Sie aus dieser Stadt, sonst sind Sie morgen tot."

Kay Blanchard wird diesem Hinweis natürlich nicht folgen und auf 126 Seiten à 14 Kapiteln Gelegenheit geben, eine atemberaubende Nonsensjagd lasterhaft schlüpfriger Couleur zu folgen...


"r.evolver ist ... Journalist, Mediendesigner, Schauspieler, Regisseur, Autor, Gitarrenheld, Taxifahrer und sonst noch einiges... (weiter auf revolveruniverse...)


der Möhrenkiller
Eigenwerbung!Barbara Keller, Sieht so eine Mörderin aus?
Kanzlei Hoenig