sitemap
Startnext Hexenberg Theater Kanzlei Hoenig
der Möhrenkiller
zur Startseite
Mitfahrgelegenheit, blablacar

berlinkriminell.de
krimirezension ab 2003-2013

 

Jutta Profijt
"Kühlfach 4"
DTV TB Verlag 04.2009
ISBN-10: 3423211296
9,95 €

Einmal tot, immer tot

von Barbara Keller


In der rechtsmedizinischen Abteilung der Kölner Pathologie treibt ein Untoter seine Possen. Durch die unwirtlichen Räume der Forensik geistert ein vorgeblich verunglückter Kleinkrimineller, der auf Rache und Aufklärung sinnt. Denn sein als Unfall verbuchtes Ableben, so viel steht fest, ist in Wahrheit eiskalter Mord...
Was für eine Überraschung für Autoschieber Pascha. Nach seinem tödlichen Sturz von der maroden Baustellentreppe bleibt sein Geist bei gleichzeitig physischem Totalversagen wach. Aus alter Gewohnheit wohl folgt Pascha seinem erkaltenden Körper ins Kühlfach 4 der Kölner Rechtsmedizin.

Doch so wohl Pascha sich in Kühlfach 4 fühlen mag, es wurmt ihn doch, dass die Rechtsmediziner sein gewaltsames Ableben als Unfall ad acta legen. Als Pascha bemerkt, dass er zu Dr. Martin Gänsewein, einem der hiesigen Rechtsmediziner, Kontakt aufzunehmen imstande ist, nimmt eine wundersame Symbiose seinen Anfang.

Was allerdings zunächst wie der Ausweg aus einer verzweifelten Ohnmacht aussieht, treibt den mit allen Wassern eines Kleinkriminellen gewaschenen Pascha bald zur Verzweiflung. Denn der behäbige, gutmütig lebensfrohe Dr. Gänsewein entspricht kaum dem Ideal eines investigativen Ermittlers.

Bei seinen Annäherungsversuchen an den kultivierten Dr. Gänsewein entdeckt der sozial verrottete (Geist) Pascha längst verloren geglaubte Freuden des menschlichen Miteinanders und lockt seinerseits Dr. Martin Gänsewein, seines Zeichens spartanischer Stadtplansammler, Vegetarier, Teetrinker zu gegenseitigem Wohl aus der Reserve.

Fazit: Amüsanter Thrill aus den verweslichen Gefilden der Kölner Forensik. Ein frech spritziger Kölnkrimi.

"Jutta Profijt wurde 1967 in Ratingen geboren. Nach dem Abitur ging sie ins Ausland, verkaufte Walzwerke, unterrichtete Unternehmensvorstände und Studenten und veröffentlichte 2003 ihren ersten Kriminalroman. Heute lebt sie als freie Autorin in der niederrheinischen Provinz. Mehr Informationen über die Autorin unter www.juttaprofijt.de." (...sagt der DTV TB Verlag) - www.juttaprofijt.de/


der Möhrenkiller

Eigenwerbung!Barbara Keller, Sieht so eine Mörderin aus?
Kanzlei Hoenig